Welcome in my Host Family

Mein Willkommensschild :)
Mein Willkommensschild :)

Jetzt sind die Orientation Days vorbei und das richtige Leben in Amerika kann beginnen.

Heute Morgen habe ich die letzten Informationen bekommen und wurde dann gegen 15:00 mit dem Bus nach Stamford gebracht, da sich dort das Aifs office befindet, bei dem uns unsere Gastfamilien abgeholt haben.

 

WERBUNG :D :

An dieser Stelle möchte ich deutlich sagen, dass Aifs einen super unterstützt und wenn man mit dem Gedanken spielt ein Auslandsjahr zu machen, dann kann ich diese Organisation absolut empfehlen!

 

Die Fahrt dorthin war kaum auszuhalten, da wir alle so nervös waren und nicht wussten wie wir uns verhalten sollen. Oder was, wenn die Familie einen doch nicht so gerne möchte!?

Aber das ist alles quatsch. Das man nervös ist, dass ich normal, allerdings ist das die Gastfamilie genauso. Schließlich vertrauen sie mir die Kinder an und wollen natürlich auch, dass man sich wohl fühlt.

Meine Angst war völlig unbegründet. Da wir früher als geplant an dem office angekommen sind, haben wir gewartet bis wir abgeholt werden. Drei Mädels wurden vor mir abgeholt und dann kam meine Gastmama, die eine Bildhübsche Frau ist, mit den beiden Kids rein.

Sie haben mich direkt angelacht, hallo gerufen und mich in die Arme geschlossen. Man hat sich direkt gut verstanden und sich wohl gefühlt. Die beiden Kinder haben mir ein super süßes willkommensplakat gemalt und ein Getränk mitgebracht. Auf dem Weg nach Hause haben wir viel geredet und gelacht. Und sogar schon ein wenig gespielt ,, Joe said tip on your head'', wenn das gesagt wird dann muss die Regel befolgt werden, da gesagt wird ,, Joe said'', wenn der Befehl heißt ,, tip on your head'', dann darf dies nicht gemacht werden. Macht man es doch, dannn hat man verloren. Wir kennen dieses Spiel alle :D

Zu Hause wurde mir dann alles gezeigt, das Haus ist groß und suoer schön. Alles ist sehr offen gehalten und die Räume sind sehr hell und freundlich. Jedes Schlafzimmer hat sein eigenes Badezimmer mit Dusche.

Meine Hostmum hat sehr lecker gekocht und wir haben zusammen gegessen. Zum Nachtisch gab es Eis und selbstgemachte Brownies. Der Rest des Essens war aber sehr gesund :)

Ich habe meine Gastgeschenke gegeben ( DasMädchen: Eine Kette, Armband, Aufkleber von Hello Kitty, ein Mäppchen wie wir es aus der ersten Klasse kennen und zwei Nagellack Farben. Der Junge: Aufkleber von cars, das Spiel,, können Schweine fliegen?'' und ebenfalls ein Mäppchen. Die Gasteltern: EIn Buch über das schöne Siegerland und Pralinen. Zu guter letzt haben die Kids noch Gummibärchen und gute Milka Schokolade bekommen, ebenso wie meine Gasteltern! ) worüber sich die Familie sehr gefreut hat. Außerdem konnte ich schon mein Können beim Tischtennispielen unter Beweis stellen, wo ich gerne Tom bei mir gehabt hätte, wer uns kennt weiß warum. Mein Junge ist nämlich ziemlich gut darin :D aber er meinte ich würde das sehr gut machen uuuund sie meinten ich würde schon ziemlich gut englisch sprechen, was mich natürlich sehr sehr stolz macht :P

Ich habe mein Zimmer eingerichtet und Fotos, sowie Erinnerungsstücke in mein Zimmer gehangen bzw. gestellt und mich schnell einzuleben, wobei ich denke das, dass schnell passieren wird. Und ich sage euch es ist sogar besser als in den amerikanischen Filmen die wir kennen!!! :D

Und um das nicht zu vergessen meine Familie hat extra ein I phone 5 gekauft, was ich hier in der Zeit benutzen kann!! Das ist sooo süß :)

Zudem habe ich eine Tasche mit einem Starbucks Gutschein, einem Handtuch, Zahnpasta und zwei Zahnbürsten bekommen. Meine Familie ist unglaublich toll und ich bin sehr froh hier zu sein.

Und übrigens ich bin für die YANKEES! Warum? 

Na ganz einfach, weil mein Junge das auch ist und ich ihn dabei unterstützen werde! :)

Heute ist es sehr viel Text aber es war auch ein spannender Tag für mich

PS: Ich würde euch soooo gerne Bilder von meinen Kids zeigen, allerdings muss ich das erst mit meinen Gasteltern klären. Jedoch kann ich es auch absolut verstehen, wenn sie das nicht wünschen, da sie auch ihre Privatsphäre schützen möchten!

 

:)